Winterplatzregel

  • November 1, 2019

Winterplatzregel

 

Ein auf einer kurz gemähten Fläche im Gelände liegender Ball darf straflos aufgenommen u. gereinigt werden.

 

Vor dem Aufnehmen muss der Spieler die Lage des Balles kennzeichnen.

Der aufgenommene Ball muss an eine Stelle innerhalb einer Scorekartenlänge, nicht näher zum Loch, hingelegt werden die nicht in einem Hindernis oder auf dem Grün ist.

(Offizielle Golfregel, Anhang 1, Teil A, Ziffer 3b)

Anmerkung:

 

 Kurz gemähte Fläche“ beschreibt jedes Gebiet auf dem Platz einschließlich Wege durch das Rough, das auf Fairwayhöhe oder kürzer gemäht ist.

(Strafe bei Verstoß gegen die Platzregel: Lochspiel – Lochverlust, Zählspiel – zwei Schläge.)

Die Spielleitung.